Soforthilfe 089-2000 5930

kostenlose Ersteinschätzung

Blog Search

Flugannullierung oder Verspätung wegen technischen Defekts am Flugzeug durch Vogelschlag

Airlines wenden häufig ein, die Verspätung sei durch sogenannte „außergewöhnliche Umstände“ (Art. 5 Abs. 3 VO (EG) Nr. 261/2004), zum Beispiel eine unvorhergesehene Beschädigung des Flugzeuges durch Vogelschlag wie in den Verfahren vor dem AG Königs Wuste…
Airlines wenden häufig ein, die Verspätung sei durch sogenannte „außergewöhnliche Umstände“ (Art. 5 Abs. 3 VO (EG) Nr. 261/2004), zum Beispiel eine unvorhergesehene Beschädigung d… http://www.reiserecht-muenchen.de/blog/2013/01/flugannullierung-oder-verspaetung-wegen-technischen-defekts-am-flugzeug-durch-vogelschlag/

Verpasster Anschlussflug Teil 2

Wie in unserem blog „Verpasster Anschlussflug / Anwendbarkeit der Fluggastrechte-VO“ dargelegt besteht bei einem verpassten Anschlussflug bei derselben Fluggesellschaft grundsätzlich ein Anspruch auf Pauschalentschädigung nach der Fluggastrechte-Verordnun…
Wie in unserem blog „Verpasster Anschlussflug / Anwendbarkeit der Fluggastrechte-VO“ dargelegt besteht bei einem verpassten Anschlussflug bei derselben Fluggesellschaft grundsätzl… http://www.reiserecht-muenchen.de/blog/2013/01/verpasster-anschlussflug-teil-2/

Verpasster Anschlussflug / Anwendbarkeit der Fluggastrechte-VO

Nach dem Amtsgericht Frankfurt a.M., Urt. v. 25.8.2008 – 29 C 884/08-21, RRa 2008, 281, liegt auch ein Fall der Nichtbeförderung dann vor, wenn bei einem aus mehreren Reiseabschnitten bestehenden Flug ein Flugabschnitt so verspätet durchgeführt wird, dass…
Nach dem Amtsgericht Frankfurt a.M., Urt. v. 25.8.2008 – 29 C 884/08-21, RRa 2008, 281, liegt auch ein Fall der Nichtbeförderung dann vor, wenn bei einem aus mehreren Reiseabschni… http://www.reiserecht-muenchen.de/blog/2013/01/verpasster-anschlussflug-anwendbarkeit-der-fluggastrechte-vo/