Soforthilfe 089-2000 5930

kostenlose Ersteinschätzung

Blog Search

Annullierung eines Fluges, hier: Anforderungen an die Information über die Annullierung / Verlegung

Nach Artikel 5 Abs. 1 (c) (i) der Fluggastrechteverordnung (EG) Nr. 261/2004 ) besteht kein Anspruch auf Ausgleichszahlungen gemäß Artikel 7, wenn die Reisenden mindestens 2 Wochen vor der planmäßigen Abflugszeit unterrichtet wurden. Das Amtsgericht Erdin…
Nach Artikel 5 Abs. 1 (c) (i) der Fluggastrechteverordnung (EG) Nr.  261/2004  ) besteht kein Anspruch auf Ausgleichszahlungen  gemäß Artikel 7, wenn die Reisenden mindestens 2 Wo… http://www.reiserecht-muenchen.de/blog/2014/12/annullierung-eines-fluges-hier-anforderungen-die-information-ueber-die-annullierung-verlegung/

Verspätung von Flügen, Ansprüche auf Entschädigung/Schadenersatz vor und nach Reiseantritt

Für die von Verspätungen betroffenen Passagiere gilt bei erspäteten/annullierten/überbuchten Flügen auf der Grundlage der Verordnung (EG) Nr. 261/2004 folgendes: Es bestehen Ansprüche des Reisenden nach der Reise – im Unterschied zu dem Recht auf Rücktrit…
Für die von Verspätungen betroffenen Passagiere gilt bei verspäteten/annullierten/überbuchten Flügen auf der Grundlage der Verordnung (EG) Nr. 261/2004 folgendes: Es bestehen Ansp… http://www.reiserecht-muenchen.de/blog/2011/11/verspaetung-von-fluegen-ansprueche-auf-entschaedigungschadenersatz-vor-und-nach-reiseantritt/